La Chiesina - Exklusive Villa mit privatem Pool in der Nähe von San Gimignano

​Die Ferienwohnung eignet sich für 6 Personen. Das Erdgeschoss umfasst:

  • Wohnzimmer,
  • Küche und Satellitenfernseher,
  • Schlafcouch,
  • Geschirrspülmaschine,
  • Kühlschrank,
  • Backofen,
  • Mikrowelle,
  • Kaffeemaschine,
  • Toaster
  • und einen bequemem Zugang zum Garten.

Zimmern

Ein Doppelzimmer mit Zugang zum Garten, Duschbad, kleine Abstellkammer mit Waschmaschine, Bügelbrett und Bügeleisen.

Über eine Holztreppe erreicht man die Galerie mit einem Doppelzimmer, einem Duschbad und einem Zweibettzimmer.

Die Zimmer sind mit Klimaanlage.

Villa La Chiesina: die Innenräume der Villa

Villa La Chiesina ist eine alte historische Struktur, die bis vor dem Jahr 1200 zurückreicht.

Ursprünglich war es bekannt als die "Santa Maria Kirche", in der Nähe der Burg von Casaglia. Spuren und Informationen über die historische Kapelle finden Sie in den Büchern:

  • Casaglia terra del croco( Casaglia Land des Krokus“) von Giuseppe Mantelli,
  • und im Dizionario geografico, fisico, storico della Toscana ("Geographischen, physischen und historischen Wörterbuch der Toskana“) von Emanuele Repetti (...CASAGLIA and CASAGLIUOLA in Val d'Elsa. Zwei Weiler mit einer Pfarrei (S. Maria di Casagliola...)

In the course of the centuries, the chapel was desecrated and used as a lookout tower and then as a place for festivals.

Die Besitzer haben die Villa eigenhändig unter der sorgfältigen Aufsicht der Techniker der Gemeindeverwaltung renoviert. So wurde gewährleistet, dass alle baulichen und landschaftlichen Anforderungen der Struktur und des Umlands eingehalten wurden: Die Reste der Ruine wurden vorsichtig abgerissen, wobei die Originalsteine dann später für den Wiederaufbau verwendet wurde.

Die Wiederherstellung der Villa

Die Reste der Ruine wurden vorsichtig abgerissen, wobei die Originalsteine dann später für den Wiederaufbau verwendet wurden. Für fehlendes Material wurden ebenfalls antike und ähnliche Baustoffe verwendet.
Für fehlendes Material wurden ebenfalls antike und ähnliche Baustoffe verwendet. Für den Fußboden im Haus wurden alte Originalkacheln aus dem antiken Gebäude Spedale di Santa Maria della Scala gegenüber dem Dom von Siena verbaut.

Auch der kleine Glockenturm mit einer bei einem Antiquitätenhändler erworbenen Bronzeglocke wurde wieder aufgebaut.

Villa Tour

Das exklusive Ferienhaus ist umgeben von schattenspendenden Zypressen – ideal für Entspannung, Essen im Freien, Privatsphäre und Ruhe.

Der Garten ist ausgestattet mit Tischen und Stühlen und einem Grill aus Zement.

Auf der Rückseite der Villa, auf einem kleinen Hügel, liegt der Swimmingpool, der ausschließlich von den Gästen genutzt werden kann: er ist groß und hat eine bequeme Treppe, mit Blick auf das Umland und die Dörfer der Val d'Elsa.  

Die Besitzer kümmern sich persönlich um die Reinigung und die Pflege des Swimmingpools (geöffnet von Mai bis Oktober) und um den Erhalt und die Pflege des Gartens.

Um den Pool stehen Sonnenschirme, Liegen, ein Tisch und eine Solar-Warmwasserdusche.

Über Villa Renaio